Übertragung von Nachtdienststunden

Erstellt am Dienstag, 15. Dezember 2015

Nachtdienststunden 2015

Übertragung schon in diesem Jahr möglich

KIEL. (rr) In einem Gespräch mit der SPD-Landtagsabgeordneten Simone Lange am 11. Dezember 2015 in der GdP-Geschäftsstelle forderten Andreas Kropius, Torsten Jäger und Karl-Hermann Rehr die Abgeordnete auf, schon in diesem Jahr eine Übertagung von angesammelten Nachtdienststunden möglich  zu machen. Dabei verwiesen die GdP-Vertreter auf eine Vielzahl von Anfragen von Kolleginnen und Kollegen, die sie hierzu erreicht hätten. 

 Simone Lange sagte zu, sich dafür einzusetzen. 

Am 14. Dezember 2015 um 23.11 Uhr mailte sie: „Im Vorgriff auf die Gesetzesänderung habe ich mich mit dem Innenministerium verständigt, die Übertragung der angesammelten Nachtdienststunden bereits für 2015 möglich zu machen.“ 

Ob dies in einem anstehenden Gesetzesverfahren oder per Erlassregelung ermöglicht werden soll, ist noch unklar. Wichtig ist aber, dass diese Stunden nicht verfallen! 

Ein Erfolg für die Kolleginnen und Kollegen, die gerade in diesem Jahr in einer enormen Belastungssituation stehen! 

Der Landesvorstand 

Copyright 2012 - Gewerkschaft der Polizei - GdP Regionalgruppe Lübeck-Ostholstein
Free Joomla Theme by Hostgator